• Patrizia Hinz

Weiß auf Rot

Wenn die Sonne sinkt, fällt Weiß auf Rot. Fällt weißer Schnee auf rote Bäume.

In alten Tagen bleibt niemand gestorben, der die Augen aufhält.

Also seht sie euch an die dingfeste Welt, hört auf die Schatten und schweigt.

Denn nur in alten Tagen wird gültig gewesen sein

– das Wort, jenes dunkle, das wir riefen in tiefen Nächten.


Schwer und tief war der Weg durch den bleiernen Graben.

Kein Licht wollte die Himmelsdecke halten – zu schwer, zu tief.

So fiel sie und hüllte in Gedanken die Augen.

Nur Weiß auf Rot lässt Gedächtnis entschlafen.