top of page
  • Karim Gamil

Der Optimist

Ich bin vergiftet, mein Kopf ist vergiftet.

Ich fühle mich nicht mehr als Täter oder Händler oder Agent.

Ich bin Zuschauer.

Ich beobachte,

wie Ereignisse um mich herum stattfinden.

Ich beobachte, wie mein Leib mich trägt und meine vergiftete Psyche affiziert wird, aber ich tue nichts.


Ich bin vergiftet.

Ich bin gefangen.

Ich bin Zuschauer.

Ich schaue diesen Ereignissen zu, wie sie stattfinden und ich stehe in ihrere Mitte, aber ich habe nur den Anschein von Zentralität. Ich bin nicht wirklich in ihrer Mitte. Im Zentrum beobachte ich, wie mir Eifersucht, Hass und Wut widerfahren.


Ich verliere mich selbst nicht, ich habe mein Selbst bereits verloren und ich bin zerissen.

Ich bin ein Teilobjekt.

Nur Teile meiner Seele beherrschen das Feld meines Leibes und meiner Person und ihre Entscheidungen. Meistens befürchte ich sie.


Meistens befürchte ich die Entscheidungen meiner Person und manchmal erwarte ich sie neugierig. Sie regen mich auf und ich bin neugierig zu sehen, was meine Person als nächstes tun wird.

Comments


bottom of page