• Jakob Burgi

Die Sanduhr

lautlose Weite.

und ich begab mich endlich

in die Wüste aus Sandstein und

gewagte Architektur dachte ich,


aus Hoffnung, statt dir Platz zu lassen,

floh ich in ihre lichte Höhe

und erstickte an Endlosigkeit

die meine Lungen platzen lies


und als letzter merkte ich

dass die Dünung dort unten mich rief

und zwang meine Hände alsbald,

ihre alltäglichen Knoten zu lösen


diese Stätten aufzugeben

und Herren zu werden

hoffend, deine Mauern zu sprengen

denn ich vergaß, wo ich dich versteckte


doch nach der Quelle zu graben

wird sie verschütten

wie eine Sanduhr

also blieb mir, dir die Zeit zu nehmen


also sperrte ich dich in die Wüste

und sann den Wegen in ihr nach

verwundert von ihrer Größe

und dass sie brachten, was ich bei dir suchte


aber zu ich,

grüßten sie selten

und weniger noch von anderen Spuren

wie konnte ich mich nur der Wüste widmen

statt der Zeit zwischen ihr?